Zum Hauptinhalt springen

«Hört doch auf mit diesem gespielten: ‹Ach Gott, das ist unglaublich›»

Der Sport ächzt unter Corona, und im Tennis laufen bereits Grabenkämpfe. Experte Heinz Günthardt nervt das.

Heinz Günthardt hat Verständnis für die viel diskutierte Verschiebung des French Open: «Die Organisatoren preschten einfach vor und belegten als Erste diesen optimalen Termin im Herbst.» (Bild: Freshfocus)
Heinz Günthardt hat Verständnis für die viel diskutierte Verschiebung des French Open: «Die Organisatoren preschten einfach vor und belegten als Erste diesen optimalen Termin im Herbst.» (Bild: Freshfocus)

Sie stecken momentan in Südfrankreich an Ihrem Wohnsitz fest. Wie ist das?

Bei uns herrscht eigentlich ein Ausgehverbot. Wenn du körperliche Ertüchtigung benötigst oder mit dem Hund Gassi gehen willst, hast du dafür maximal zehn Minuten. Dementsprechend darfst du dich auch nicht weiter weg vom Wohnort begeben. Einkaufen musst du beim nächsten Geschäft. Und zwar alleine, nicht zu zweit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.