Zum Hauptinhalt springen

Herr der Asse, Breakball-König – Wawrinkas Sieg in Zahlen

Geschafft: Stan Wawrinka steht zum zweiten Mal in seiner Karriere in einem Grand-Slam-Final. Beim ersten Mal, 2014 in Melbourne, konnte er den Pokal mit nach Hause nehmen.
Überlegen: Vor allem in den Grundlinienduellen war Wawrinka Tsonga klar überlegen.
Im Final wartet nun Andy Murray oder Novak Djokovic.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.