Zum Hauptinhalt springen

Happy Slam mit Disneyland

In Melbourne findet das zuschauerfreundlichste der vier Grand-Slam-Turniere statt. Und der Unterhaltungsbereich soll noch ausgebaut werden.

Das lieben die Fans: Hochmoderne Stadien, viel Platz, Komfort und schönes Wetter. Fotos: Ella Ling
Das lieben die Fans: Hochmoderne Stadien, viel Platz, Komfort und schönes Wetter. Fotos: Ella Ling

Plötzlich bricht im Grand Slam Oval, einen Lob von der Rod Laver Arena entfernt, Hektik aus. Es ist der «Heineken Saturday», und entsprechend rasch fliesst in diesem Partysektor des ­Melbourne Park das Bier. Einer hat davon offenbar zu viel abbekommen und ist ausfällig geworden. Sofort ist für ihn fertig lustig: Ein Dutzend ernst blickender, sonnenbebrillter Sicherheitskräfte mit gelben Vesten führt den Störenfried ab wie einen Schwerverbrecher. Aber rasch kehrt wieder Ruhe ein, und die grosse Party kann weitergehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.