Zum Hauptinhalt springen

Final-Niederlage für Vögele

Die 18-jährige Aargauerin erreichte beim mit 50'000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Nantes das Endspiel. Dort unterlag sie allerdings der Russin Wesna Manasiewa (WTA 155) 3:6, 2:6.

Stefanie Vögele (WTA 144) darf mit der Woche aber zufrieden sein, bestätigte sie doch den Aufwärtstrend dieses Jahres einmal mehr. Dei talentierte Fed-Cup-Spielerin betätigte sich als «Französinnen-Schreck» und bezwang vier einheimische Spielerinnen, im Halbfinal Julie Coin (WTA 99).

si/str

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch