Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer stoppt magische Tennis-Serie

Ohne Satzverlust in den Viertelfinals: Roger Federer musste für den Sieg gegen den Aufschlagriesen John Isner hart arbeiten.
Enttäuscht: Der Amerikaner hatte in den ersten drei Runde nie seinen Aufschlag abgegeben. Gegen Federer war es dann so weit.
Oft unterschätzt: Nebst seinem Aufschlag ist auch Isners Vorhand eine Waffe, mit der er Federer in Bedrängnis gebracht hatte.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.