ABO+

Der Planet Laver-Cup erstrahlt in Genf

So gross wie sieben Fussballfelder: Die Palexpo-Hallen werden für das bisher grösste Schweizer Tennisfest gerüstet.

  • loading indicator
René Stauffer@staffsky

«Das ist der Tunnel zum Planeten Laver-Cup», sagt Adrian Sonderegger, als wir den Eingangsbereich der Veranstaltung betreten. Dunkel ist es hier, aber edel, und an den Wänden begrüssen einen Grössen wie Rod Laver, Björn Borg, John McEnroe, Roger Federer oder Rafael Nadal. Sie werden kommende Woche alle auch hier zu den Hauptdarstellern gehören, in den Genfer Palexpo-Hallen.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt