Zum Hauptinhalt springen

Das nächste Feuerwerk

Wawrinka spielt gegen Nishikori begeisternd – auch morgen im 3. Duell am Australian Open gegen Djokovic?

Seit elf Partien war er in Melbourne nicht mehr zu schlagen: Stan Wawrinka.
Seit elf Partien war er in Melbourne nicht mehr zu schlagen: Stan Wawrinka.
Keystone

Als Stan Wawrinka nach getaner Arbeit in die Garderobe zurückkehrt, trifft er vor der Türe einen kleinen Jungen an, den Sohn Thomas Johanssons, eines anderen früheren Australien-Champions. Er geht ohne Eile in die Knie, fragt ihn: «Und, hast du den Match gesehen? War meine Backhand gut oder schlecht?» Das war natürlich eine leichte Frage: Sie war nicht nur gut, sondern aus­gezeichnet. Wie der Rest seines Spiels.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.