Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe fast zwei Stunden auf die Fehler gewartet»

Roger Federer muss sich seinen 15. Halbfinal-Einzug am ATP-Turnier in Halle hart erkämpfen. Er bezwingt den Spanier Roberto Bautista Agut (ATP 20) in drei Sätzen mit 6:3, 4:6, 6:4.
Die spanische Weltnummer 20 leistet besonders in den Sätzen zwei und drei starke Gegenwehr und zeigt insgesamt eine starke Leistung.
Der Schweizer hingegen darf weiter von seinem zehnten Titel in Halle träumen. Im Halbfinal trifft er auf den Franzosen Pierre-Hugues Herbert.
1 / 5

Herbert prädestiniert für Rasen

SDA/toc