Zum Hauptinhalt springen

Servettes neunter Heimsieg in Serie

Genève-Servette gewann auch das zweite Saisonspiel gegen seinen letzten Playoff-Viertelfinal-Bezwinger Kloten.

Mit dem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen feierten die Genfer bereits den neunten Sieg im neunten Heimspiel.

Das Penaltyschiessen beendeten die Genfer mit einem 3:1-Erfolg. Jeff Toms, Tony Salmelainen und Thomas Déruns waren für die Genfer erfolgreich, während für Kloten lediglich Victor Stancescu traf. Servette ist damit weiterhin als einziges NLA-Team daheim ungeschlagen.

In der temporeichen Verlängerung hatte Servette dem Sieg unter anderem mit einem Lattenschuss von Tony Salmelainen zu Beginn näher gestanden, ehe Kloten seinerseits zwei riesige Möglichkeiten durch Kimmo Rintanen und Roman Wick (ebenfalls Lattenschuss) verzeichnete.

Roman Wick hatte zudem die Verlängerung erzwungen, als er in der 48. Minute in Unterzahl von einem krassen Fehler des herauslaufenden Servette-Goalies Tobias Stephan (ex-Kloten) profitierte.

Genève-Servette - Kloten Flyers 3:2 (1:1, 1:0, 0:1, 0:0) n.P.

Les Vernets. - 6031 Zuschauer. - SR Eichmann, Schmid/Wirth. - Tore: 3. Cadieux (Trachsler) 1:0. 4. Zeiter 1:1. 28. Rubin (Kolnik, Toms) 2:1. 48. Wick (Jenni/Ausschluss Zeiter!) 2:2. - Penaltyschiessen: Stancescu 0:1, Toms 1:1; Wick -, Salmelainen 2:1; Jenni -, Kolnik -; Santala -, Déruns 3:1. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 4mal 2 plus 10 Minuten (Rintanen) gegen Kloten. - PostFinance-Topskorer; Déruns; Rintanen.

Servette: Stephan; Mercier, Goran Bezina; Gobbi, Maurer; Höhener, Breitbach; Vukovic; Toms, Rubin, Kolnik; Déruns, Savary, Salmelainen; Cadieux, Trachsler, Suri; Rivera, Florian Conz, Hürlimann; Antonietti.

Kloten: Rüeger; Sidler, Von Gunten; Kellenberger, Du Bois; Forrest, Müller; Bonnet; Lindemann, Santala, Rintanen; Stancescu, Bell, Rothen; Jenni, Liniger, Wick; Jacquemet, Zeiter, Bodenmann.

Bemerkungen: Servette ohne Pivron, Kloten ohne Hamr, Welti, Winkler und Schulthess, Hollenstein und Steiner (alle verletzt). -- 3. Timeout Kloten. - 12. Pfostenschuss Santala. - Latte: 62. Salmelainen, 65. Wick.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch