Zum Hauptinhalt springen

Sébastien Fournier bei Servette entlassen

Sébastien Fournier wird als Trainer von Servette entlassen. Sein Amt beim Challenge-League-8. übernimmt vorübergehend sein Assistent Jean-Michel Aeby.

Servettes Präsident Hugh Quennec reagierte damit auf den bisher enttäuschenden Saisonverlauf der Grenats mit nur einem Sieg, zwei Unentschieden, zwei Niederlagen und dem daraus resultierenden siebten Platz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch