Zum Hauptinhalt springen

Lang lebe der König!

Matthias Glarner gewinnt das 44. Eidgenössische Schwingfest.

Matthias Glarner nach seinem Sieg.
Matthias Glarner nach seinem Sieg.
Keystone

Eine erwartungsvolle Stille hatte sich über die Broye-Arena gelegt, nachdem die beiden Schlussgangteilnehmer zur Musik «Conquest of Paradiese» von Vangelis beim Ring Nr.7 in der Mitte des Platzes angelangt waren. Aber die Pforten des Paradieses würden sich nur einem der beiden Schwinger öffnen. Beide gingen zu einem Brunnentrögli, Glarner flankiert von Berner Verbandskollegen, die ein Spalier bildeten und ihm applaudierten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.