Zum Hauptinhalt springen

Die goldene Generation im Spätherbst

Löst Matthias Sempach mit seinem verletzungsbedingten Abgang bei den Berner Ü-30-Spitzenschwingern nun eine Rücktrittswelle aus?

Matthias Siegenthaler war der Stilist: ein technisch exzellenter Schwinger, der ohne Verletzungen eine noch erfolgreichere Karriere gehabt hätte.

Matthias Sempach war der Kompletteste: ein Perfektionist durch und durch, der zwei Anlässe mit eidgenössischem Charakter für sich entschied.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.