Zum Hauptinhalt springen

Saisonende für Kaufmann-Abderhalden

Marianne Kaufmann-Abderhalden muss sich einer Operation am rechten Knie unterziehen. Für die 25-jährige Ostschweizerin ist die Saison damit frühzeitig beendet.

Die Junioren-Weltmeisterin von 2006 in der Abfahrt hatte sich im vergangenen Dezember im Speedrennen von Lake Louise (Ka) eine Verletzung infolge einer Instabilität im rechten Knie zugezogen. Beim geplanten Eingriff am Kreuzband vom nächsten Dienstag in St. Gallen soll die Stabilität im Kniegelenk wieder hergestellt werden.

Nach der Operation wird Marianne Kaufmann-Abderhalden vier bis sechs Monate ausfallen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch