Zum Hauptinhalt springen

Rodriguez wieder Gesamtleader

Mit seinem zweiten Platz in der 15. Giro-Etappe erobert sich Joaquin Rodriguez das Leadertrikot zurück.

Der Spanier wird zeitgleich hinter dem Italiener Matteo Rabottini Zweiter der 15. Etappe mit dem Schlussaufstieg nach Piani del Resinelli. Damit liegt Rodriguez wieder vor dem Kanadier Ryder Hesjedal, der in der Etappe 39 Sekunden verlor und damit in der Gesamtwertung als nunmehr Zweiter genau eine halbe Minute zurückliegt. Gut hielt sich auch der Walliser Johann Tschopp , der die Etappe als 15. beendete.

Giro d'Italia, 15. Etappe, Busto Arsizio - Lecco/Piani dei Resinelli (169 km): 1. Matteo Rabottini (It). 2. Joaquin Rodriguez (Sp), gleiche Zeit. 3. Alberto Losada (Sp) 0:23. zurück. 4. Sergio Henao (Kol). 5. Michele Scarponi (It). 6. Ivan Basso (It), alle gleiche Zeit. - Ferner: 12. Ryder Hesjedal (Ka) 0:39. 15. Johann Tschopp (Sz) 0:52.

Gesamtklassement: 1. Rodriguez. 2. Hesjedal, 0:30 zurück. 3. Basso 1:22.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch