Zum Hauptinhalt springen

«Ihr seid Mörder!»

Die Tour de France hat viele Geschichten geschrieben. Tagesanzeiger.ch/Newsnet blickt vor jeder Etappe der 100. Austragung zurück. Heute: Der erste Bezwinger des Tourmalet.

Leiden am Tourmalet: Seit 1910 gehören die Pyrenäen zum Programm der Tour de France. Eine weitere Strapaze für die Fahrer.
Leiden am Tourmalet: Seit 1910 gehören die Pyrenäen zum Programm der Tour de France. Eine weitere Strapaze für die Fahrer.
www.letour.fr
Leiden am Berg, auch bei garstigem Wetter: Andy Schleck ist in der 17. Etappe des Jahres 2010 im Aufstieg zum Tourmalet Leader Alberto Contador auf den Fersen. (Bild: 22. Juli 2010)
Leiden am Berg, auch bei garstigem Wetter: Andy Schleck ist in der 17. Etappe des Jahres 2010 im Aufstieg zum Tourmalet Leader Alberto Contador auf den Fersen. (Bild: 22. Juli 2010)
Keystone
Menschenmassen feuern im Aufstieg zum Tourmalet die Fahrer an. Die Bergetappen gehören zu den sportlichen und emotionalen Höhepunkten des Radsportspektakels in Frankreich. (Bild: 18. Juli 2010)
Menschenmassen feuern im Aufstieg zum Tourmalet die Fahrer an. Die Bergetappen gehören zu den sportlichen und emotionalen Höhepunkten des Radsportspektakels in Frankreich. (Bild: 18. Juli 2010)
Keystone
1 / 6

Die zweite Austragung der Tour de France im Jahr 1904 bot ihren Zuschauern vielerlei Spektakel: Mit der Eisenbahn kürzten Fahrer Strecken ab, ihre Velos knoteten sie mit Stricken an Autos, um Zeit zu sparen, und einige Teilnehmer verstreuten gar Nägel auf der Fahrbahn, um der Konkurrenz das Rennen zu erschweren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.