Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hirschi holt erstmals WM-Gold für die Schweiz

Vom Europa- zum Weltmeister

Fährt solo ins Ziel: Marc Hirschi gewinnt das U-23-Rennen an der Strassen-WM in Innsbruck.
Der Berner (r.) ist zu Beginn noch mit dem Oberaargauer Gino Mäder (l.) unterwegs, der sich mit Rang 4 begnügen muss.
Letztes Jahr hatte sich der neue U-23-Weltmeister an der EM noch mit Rang 3 begnügen müssen.
1 / 9

Strassen-WM in Innsbruck

SDA/ddu