Zum Hauptinhalt springen

Ein Triumph für den verstorbenen Freund

Den Freund nicht vergessen: Tyler Farrar widmet seinen Etappensieg dem verstorbenen Belgier Wouter Weylandt.

Garmin ist das Team der Stunde

si/fal