Zum Hauptinhalt springen

Paris Saint-Germain siegt gegen Montpellier

Ligue-1-Leader Paris Saint-Germain hat Selbstvertrauen für das CL-Highlight gegen Barcelona getankt und gewann am Karfreitag 1:0 gegen Montpellier.

Kevin Gameiro, erst drei Minuten zuvor eingewechselt, erzielte das einzige Tor nach einer Vorlage von Zlatan Ibrahimovic in der 81. Minute. David Beckham wurde in der 74. Minute eingewechselt.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 30/61 (54:20). 2. Lyon 29/53 (48:30). 3. Marseille 29/51 (34:32). 4. St-Etienne 29/49 (48:23). 5. Nice 29/48 (41:33). 6. Lille 29/46 (41:30). 7. Montpellier 30/45 (44:36). 8. Lorient 29/43 (47:44). 9. Bordeaux 29/42 (28:24). 10. Rennes 29/42 (41:39). 11. Toulouse 29/38 (33:32). 12. Valenciennes 29/36 (37:41). 13. Ajaccio 29/33 (30:37). 14. Bastia 29/33 (34:53). 15. Evian TG 29/30 (32:41). 16. Reims 29/30 (26:35). 17. Brest 29/29 (28:42). 18. Sochaux 29/28 (30:46). 19. Troyes 29/24 (34:51). 20. Nancy 29/24 (26:47).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch