Zum Hauptinhalt springen

Out für Lassana Diarra

Frankreich muss bei der WM in Südafrika auf Lassana Diarra verzichten.

Der defensive Mittelfeldspieler von Real Madrid ist im Trainingscamp der "Equipe tricolore" in Tignes erkrankt. Um welche Krankheit es sich handelt, wurde nicht bekannt. Diarra hatte nach einem Ausflug im auf 2000 Meter über Meer gelegenen Gletscher bei Tignes über Magenschmerzen geklagt.

Vorerst wird Nationalcoach Raymond Domenech keinen Ersatz aufbieten. Das WM-Kader Frankreichs bestand vor dem Ausfall von Stammspieler Diarra aus 24 Akteuren, weil Domenech das Forfait des angeschlagenen William Gallas fürchtete.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch