Zum Hauptinhalt springen

Nur Unentschieden für Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain muss weiter auf den französischen Titel warten. Das Star-Ensemble kommt gegen Sochaux nicht über ein 1:1 hinaus.

Paris Saint-Germain verpasste gegen das abstiegsbedrohte Team aus Sochaux überraschend die vorzeitige Entscheidung in der Ligue 1. Drei Spieltage vor Saisonende führt die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc mit acht Punkten vor Verfolger AS Monaco und kann den Titel in der nächsten Partie gegen Stade Rennes perfekt machen. Torjäger Edinson Cavani hatte Paris gegen Sochaux in der 24. Minute in Führung gebracht, doch ein Eigentor von Thiago Silva (56.) verhinderte die Meister-Party.

Sochaux - Paris St-Germain 1:1 (0:1). - 19'504 Zuschauer. - Tore: 24. Cavani 0:1. 56. Thiago Silva (Eigentor) 1:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 35/83 (76:20). 2. Monaco 35/75 (59:28). 3. Lille 34/64 (38:20). 4. St-Etienne 35/60 (48:32). 5. Lyon 34/55 (49:38). 6. Marseille 35/53 (47:37). 7. Bordeaux 34/48 (45:39). 8. Reims 35/45 (41:47). 9. Toulouse 35/45 (42:49). 10. Bastia 34/44 (38:51). 11. Nantes 35/44 (36:39). 12. Lorient 35/43 (45:49). 13. Montpellier 35/42 (45:45). 14. Nice 35/42 (30:39). 15. Rennes 35/40 (41:41). 16. Guingamp 35/38 (31:40). 17. Evian TG 35/38 (34:50). 18. Sochaux 35/34 (33:57). 19. Valenciennes 35/29 (35:59). 20. Ajaccio 35/20 (34:67).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch