Zum Hauptinhalt springen

Nur Remis für Hoffenheim bei Babbels Heimdebüt

Hoffenheim kommt beim Heimspiel-Debüt seines neuen Trainers Markus Babbel nur zu einem 1:1-Remis.

Die Hoffenheimer mussten sich gegen Mainz zum Auftakt der 22. Runde der Bundesliga mit einem 1:1 zufriedengeben. Der Mainzer Nikolce Noveski (9.) brachte die Gastgeber mit dem sechsten Eigentor seiner Karriere in Führung, Mohamed Zidan (29.) glich mit seinem dritten Treffer im dritten Spiel nach der Rückkehr nach Mainz aus. Durch das Unentschieden verharren beide Mannschaften im Tabellenmittelfeld. Hoffenheim ist vorerst Zehnter, Mainz Zwölfter.

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 46. 2. Bayern München 44. 3. Borussia Mönchengladbach 43. 4. Schalke 04 41. 5. Werder Bremen 33. 6. Bayer Leverkusen 31. 7. Hannover 96 31. 8. Wolfsburg 27. 9. VfB Stuttgart 26. 10. Hamburger SV 26. 11. Hoffenheim 26. 12. 1. FC Köln 24. 13. Mainz 24. 14. Nürnberg 22. 15. Hertha Berlin 20. 16. Kaiserslautern 18. 17. Augsburg 18. 18. SC Freiburg 17.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch