Zum Hauptinhalt springen

Napoli weiterhin erster Verfolger von Leader Juventus

Napoli, der Tabellenzweite der Serie A, siegt mit 3:2 gegen Atalanta Bergamo und lässt den Abstand auf Leader Juventus damit nicht noch weiter wachsen. Edinson Cavani traf für Napoli gleich doppelt.

Dank zweier Treffer von Stürmer Mario Balotelli hat die AC Milan ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Die Mailänder gewannen 2:0 gegen Schlusslicht Palermo und festigte den dritten Platz mit dem dritten Sieg nacheinander.

Der Titelverteidiger hat damit vor der Länderspielpause 65 Punkte auf dem Konto und komfortable neun Punkte Vorsprung auf Napoli sowie elf auf Milan. Der im Winter verpflichtete Balotelli überzeugte auch gegen Palermo und hat in den vergangenen sechs Ligaspielen für die Norditaliener insgesamt sieben Tore erzielt.

Resultate: Catania - Udinese 3:1. Bologna - Juventus 0:2. Siena - Cagliari 0:0. AC Milan - Palermo 2:0. Fiorentina - Genoa 3:2. Napoli - Atalanta Bergamo 3:2. Pescara - Chievo Verona 0:2. AS Roma - Parma 2:0. Torino - Lazio Rom 1:0.

Rangliste: 1. Juventus 65. 2. Napoli 56. 3. AC Milan 54. 4. Fiorentina 51. 5. Inter Mailand 47. 6. AS Roma 47. 7. Lazio Rom 47. 8. Catania 45. 9. Udinese 41. 10. Sampdoria 35. 11. Bologna 35. 12. Torino 35. 13. Parma 35. 14. Cagliari 35. 15. Chievo Verona 35. 16. Atalanta Bergamo 33. 17. Genoa 26. 18. Siena 25. 19. Palermo 21. 20. Pescara 21.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch