Zum Hauptinhalt springen

Napoli stoppt Udineses Siegesserie

In der Serie A muss der bisherige Leader Udinese am 9. Spieltag seine erste Niederlage einstecken. Die Friauler verlieren bei Napoli mit 0:2.

Juventus Turin bleibt somit nach dem Sieg vom Dienstag an der Tabellenspitze.

Die AC Milan schlug in einer anderen Partie vom Mittwoch Parma gleich mit 4:1, Nocerino gelangen drei Tore. Andere Favoriten taten sich schwerer. Inter Mailand musste sich beim Tabellennachbarn Atalanta Bergamo mit einem 1:1 begnügen. Die AS Roma verlor bei Genoa mit 1:2. Lazio Rom kam zuhause gegen Catania nicht über ein 1:1 hinaus.

Kurztelegramme:

Atalanta Bergamo - Inter Mailand 1:1 (1:1). - Tore: 32. Sneijder 0:1. 44. Denis 1:1.

Cesena - Cagliari 1:1 (1:1). - Tore: 20. Nene (Penalty) 0:1. 45. Candreva (Penalty) 1:1. - Bemerkungen: Cesena mit Von Bergen.

Chievo Verona - Bologna 0:1 (0:0). - Tor: 53. Acquafresca 0:1.

Genoa - AS Roma 2:1 (1:0). - Tore: 38. Jankovic 1:0. 82. Borini 1:1. 89. Kucka 2:1.

Lazio Rom - Catania 1:1 (1:0). - Tore: 17. Klose 1:0. 63. Bergessio 1:1.

AC Milan - Parma 4:1 (2:0). - Tore: 30. Nocerino 1:0. 32. Nocerino 2:0. 73. Ibrahimovic 3:0. 78. Giovinco 3:1. 92. Nocerino 4:1.

Napoli - Udinese 2:0 (2:0). - Tore: 20. Lavezzi 1:0. 44. Maggio 2:0. - Bemerkungen: Napoli mit Inler und bis 80. mit Dzemaili. Udinese ab 84. mit Abdi.

Novara - Siena 1:1 (0:1). - Tore: 17. Calaio 0:1. 80. Gemiti 1:1. - Bemerkungen: Novara ohne Morganella (Ersatz).

Rangliste: 1. Juventus 16. 2. Udinese 15. 3. Lazio Rom 15. 4. Napoli 14. 5. AC Milan 14. 6. Cagliari 13. 7. Genoa 12. 8. AS Roma 11. 9. Catania 11. 10. Palermo 10. 11. Siena 10. 12. Atalanta Bergamo 9. 13. Fiorentina 9. 14. Parma 9. 15. Chievo Verona 9. 16. Inter Mailand 8. 17. Bologna 7. 18. Novara 6. 19. Lecce 4. 20. Cesena 3.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch