Zum Hauptinhalt springen

Sebastian Vettels ergreifende Laudatio auf Michael Schumacher

Michael Schumacher wurde in Berlin mit dem Millennium-Bambi geehrt. Der beim Skifahren schwer verunfallte Rekordweltmeister konnte die Auszeichnung allerdings nicht selbst entgegennehmen.

Weltmeister Sebastian Vettel hielt eine ergreifende Laudatio.
Weltmeister Sebastian Vettel hielt eine ergreifende Laudatio.
Keystone

Der Deutsche Michael Schumacher, der am 29. Dezember in den französischen Alpen bei einem schweren Skiunfall ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten hat und danach fast fünf Monate lang im Koma lag, kämpft zurzeit in seiner Villa im waadtländischen Gland um eine Rückkehr in ein normales Leben. In Berlin erhielt der 7-fache Weltmeister nun den Millennium-Bambi. Die ergreifende Ladatio hielt sein Landsmann, der amtierende Weltmeister Sebastian Vettel. Die Laudatio im Wortlaut:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.