Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit 330 km/h in die Mauer – Fahrer lebt

Der fatale Moment: Sébastien Bourdais verliert die Kontrolle über seinen Boliden...
...und knallt mit voller Wucht in die Begrenzungsmauer.
Den Saisonauftakt in St. Petersburg (Florida) hatte Bourdais für sich entschieden.
1 / 5