Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Zufall ist stärker als die Technik

Bange Momente: Helfer befreien Bianchi an der Unfallstelle aus dem Wrack seines Marussia.
«War er unaufmerksam?»: GP-Experte Marc Surer vermutet, dass ein Warnlicht Bianchi abgelenkt haben könnte.
Noch am Vortag hat der Franzose geduldig Autogramme gegeben. Nun hofft die gesamte Formel-1-Szene, dass Bianchi den Unfall überlebt. Die ersten Nachrichten geben Hoffnung.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin