Zum Hauptinhalt springen

Mazedonier Fazli stürmt künftig für den FC Wil

Der Challenge-League-Klub Wil hat einen neuen Mittelstürmer gefunden. Die Ostschweizer holen bis 2017 den mazedonischen Internationalen Samir Fazli.

Vom holländischen Erstligisten Heerenveen wechselt der albanisch-mazedonische Doppelbürger Fazli per sofort für drei Jahre zu den St. Gallern.

Der 23-Jährige war seit Juni ohne Vertrag, nachdem der holländische Erstligist Heerenveen seinen seit 2009 gültigen Kontrakt nicht mehr verlängert hatte. Für Heerenveen bestritt der mazedonische Internationale insgesamt 26 Partien in der holländischen Erendivisie. Zuletzt wurde er an den Zweitligisten Helmond Sport ausgeliehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch