Zum Hauptinhalt springen

Mark Streit in Skorerlaune

Verteidiger Mark Streit wusste im zweiten Testspiel der Philadelphia Flyers zu überzeugen. Der Internationale erzielte beim 5:4-Heimsieg gegen die Washington Capitals im Powerplay den Treffer zum 2:2.

Bei drei weiteren Überzahltoren steuerte der Berner zudem einen Assist bei. Die reguläre NHL-Saison beginnt am 8. Oktober.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch