Zum Hauptinhalt springen

Loris Capirossi hört Ende Saison auf

Der MotoGP-Fahrer Loris Capirossi kündigt am Rand des freien Trainings zum GP von San Marino in Misano seinen Rücktritt auf Ende Saison an.

Der 38-jährige Italiener gewann in seiner 22-jährigen Karriere drei WM-Titel. Der Ducati-Pilot aus Castel San Pietro in der Emiglia Romana wurde 1990 und 1991 auf einer Honda-Maschine Weltmeister in der 125-ccm-Klasse, 1998 holte er auf einer Aprilia den WM-Titel in der Viertelliterklasse. Capirossi bestritt insgesamt 324 WM-Rennen, wovon er 29 als Sieger beendete. In der MotoGP-Klasse gewann er neun Rennen, das letzte 2007 beim Grand Prix von Japan.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch