Zum Hauptinhalt springen

Lewis Hamilton erneut top

Lewis Hamilton realisierte auch im letzten Training für den GP in Abu Dhabi die beste Zeit. Der Brite lag klar vor Red Bull.

Hamilton, der schon gestern, die schnellste Rundenzeit aufgestellt hatte, verwies Sebastian Vettel um 0,427 Sekunden auf Platz 2. Dritter wurde Vettels Teamkollege Mark Webber.

Die "Schweizer Fraktion" klassierte sich im Mittelfeld. Sauber-Fahrer Kamui Kobayashi wurde vor seinem Teamgefährten Sergio Perez Zwölfter. Sébastien Buemi erreichte Platz 15. Erneut lagen beide Sauber-Autos vor Toro Rosso, aber hinter Force India.

Der Start zum Qualifying erfolgt um 14 Uhr Schweizer Zeit.

Abu Dhabi. GP der VAE. Drittes freies Training: 1. Lewis Hamilton (Gb), McLaren-Mercedes,1:38,976. 2. Sebastian Vettel (De), Red Bull-Renault, 0,427. 3. Mark Webber (Au), Red Bull-Renault, 0,451. Ferner: 12. Kamui Kobayashi (Jap), Sauber-Ferrari, 2,551. 13. Sergio Perez (Mex), Sauber-Ferrari, 2,590. 15. Sébastien Buemi (Sz), Toro Rosso-Ferrari, 2,646.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch