Zum Hauptinhalt springen

Nächster Sturmlauf Richtung Spitze

Mujinga Kambundji begann die Hallensaison mit zwei Rekorden.

Mujinga Kambundji nach ihrem Schweizer Rekord über 60 Meter in Magglingen. Foto: Keystone
Mujinga Kambundji nach ihrem Schweizer Rekord über 60 Meter in Magglingen. Foto: Keystone

Keine Schweizerin weckte an der Leichtathletik-EM im August in Zürich mehr Anteilnahme als Mujinga Kambundji – mit fulminanten Sprints und jähem Pech. Da waren die beiden eindrücklichen neuen Bestmarken von 11,20 Sekunden über 100 m und 22,83 über 200 m plus die Spitzenklassierungen 4 und 5. Von mindestens gleichem Erinnerungswert war das Malheur am Schlusstag, als sie beim Start den Staffelstab verlor. Ausgerechnet sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.