Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gatlins Sprint – Husseins Ärger

Ein Selfie nach dem Sieg: Sprint-Ass Justin Gatlin erfreut die Fans auf der Lausanner Pontaise. (9. Juli 2015)
Gatlin (M.) siegt beim schnellen 100-Meter-Duell in 9,75 Sekunden. (9. Juli 2015)
Die Frauen-Staffel mit Lea Sprunger, Marisa Lavanchy, Aurélie Humair and Mujinga Kambundji (v. l.) gewinnt zwar die 4 mal 100 Meter, aber die Zeit vion 43,73 Sekunden bleibt doch hinter den Erwartungen zurück. (9. Juli 2015)
1 / 8

Rückzug in die Pyrenäen

Eine Jahresweltbestleistung

Selbstkritische Büchel

Schweizer hinter den Erwartungen

si/fal