Zum Hauptinhalt springen

«Eine EM mit Pleiten, Pech und Pannen»

Scharfe Kritik aus Deutschland: Die Leichtathletik-EM in Zürich kommt beim ZDF und dem DLV ganz schlecht weg – die Gründe.

Dilettantische Kampfrichter, Wucher bei den Ticketpreisen, Chaos beim Zeitplan. Die Mängelliste vom ZDF und dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) zur Leichtathletik-EM im Letzigrund stellt den Veranstaltern im Letzigrund ein vernichtendes Zeugnis aus. Wo liegen die Gründe für die Nörgelei aus Deutschland?

Acht Medaillen gewann Deutschland im Letzigrund. Ungenügend. Zwölf Medaillen waren die Vorgabe von DLV-Präsident Clemens Prokop. «Wir haben uns mehr Medaillen erhofft. Aber wir waren mit dem jüngsten Team überhaupt am Start. Und ich glaube, dass wir in einigen Momenten auch das entscheidende Quäntchen Pech hatten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.