Zum Hauptinhalt springen

Der britische Superstar siegt

Christophe Lemaitre wirkt nach dem 100-m-Final leicht desorientiert. Er wird von James Dasaolu aus Grossbritannien geschlagen und gewinnt Silber.
Die Britin Tiffany Porter (links) gewinnt vor Cindy Billaud aus Frankreich die 100 m Hürden.
Nach ihrem vierten Platz über 100 m geht Mujinga Kambundji mit Cooly auf die Ehrenrunde.
1 / 4

Lemaitre geschlagen