Zum Hauptinhalt springen

Lang sicherte der Schweiz Edelmetall bei der Kurzbahn-EM

Flori Lang gewinnt bei der Kurzbahn-EM im polnischen Szczecin die Silbermedaille über 50 m Rücken.

Der 28-jährige Zürcher musste sich in 23,57 Sekunden nur dem Spanier Aschwin Wildeboer Faber (23,43) geschlagen geben.

Für Lang ist es die erste Medaille bei einer Kurzbahn-EM im Einzel. 2003 in Dublin hatte er mit der 4x50-m-Lagenstaffel Bronze geholt. Auf der prestigeträchtigeren Langbahn war er 2008 EM-Zweiter über 50 m Rücken geworden.

Die letzten Schweizer, die bei einer Kurzbahn-EM Medaillen gewannen, waren Patrizia Humblik (Bronze über 200 m Brust) und Dominik Meichtry (Silber über 200 m Crawl) 2008 in Rijeka (Kro).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch