Fussball

FC Basel leiht U21-Internationalen an St. Gallen aus

Der U21-Internationale Fabian Frei soll mehr Spielzeit erhalten: Der FC Basel gibt den 20-Jährigen für ein Jahr zu Aufsteiger St. Gallen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der FC Basel leiht den Mittelfeldspieler Fabian Frei für ein Jahr an den FC St. Gallen aus. Der U21-Nationalspieler, der in der vergangenen Saison in 25 ASL-Spielen für die Basler zum Einsatz kam, soll bei den Ostschweizern zu mehr Spielpraxis kommen. Die beiden Klubs haben jedoch vereinbart, dass Frei beim direkten Aufeinandertreffen am Sonntag noch nicht eingesetzt wird.

Ebenfalls für ein Jahr wird Jayson Leutwiler von Basel ausgeliehen. Der 20-jährige Goalie bestreitet die kommende Saison bei Yverdon in der Challenge League

Erstellt: 07.07.2009, 12:55 Uhr

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Friends Wie hiess das früher? Der Ü-40-Gedächtnistest

Sweet Home 10 Tricks, die Ordnung schaffen

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...