Zum Hauptinhalt springen

Kloten Flyers empfangen in Gedenken an Jaroslawl russische Stars

Die nach dem finanziellen Kollaps geretteten Kloten Flyers empfangen am 4. August in der Kolping-Arena eine hochkarätige russische Auswahl.

Das Spiel findet im Gedenken an die im September 2011 bei einem Flugzeugabsturz getötete Mannschaft von Lokomotive Jaroslawl statt. Die Russen werden mit zahlreichen Stars antreten. Unter anderen werden Jewgeni Malkin, Ilja Kowaltschuk, Waleri Kamenski, Alexander Mogilny, Sergej Fedorow, Alexander Semin, Alexej Kasatonow, Zdeno Chara und Pawel Dazjuk in Zürich zu Gast sein. Als Trainer wird Slawa Bykow an der Bande stehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch