Zum Hauptinhalt springen

Kimmo Rintanen muss Kloten verlassen

Kimmo Rintanen erhält in Kloten keinen neuen Vertrag mehr. Der 37-jährige Finne muss die Zürcher im Frühjahr nach zehn Jahren verlassen.

Durch den frühen Entscheid erhält der Flügel und langjährige Topskorer rechtzeitig Gelegenheit, sich um seine Zukunft zu kümmern. Rintanen ist der mit Abstand dienstälteste Ausländer in der Klubgeschichte der Flyers.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch