Zum Hauptinhalt springen

Juventus holt Melo

Juventus hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Felipo Melo von Fiorentina verpflichtet.

Für den 26-jährigen Internationalen wurde eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro fällig. Melo ist der dritte hochkarätige Neuzugang von Juventus nach dem routinierten Abwehr-Rückkehrer Fabio Cannavaro (Real/FIFA-Weltfussballer 2006) und Offensivspieler Diego (Bremen).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch