Zum Hauptinhalt springen

Juve, Roma und Milan mit Remis

Juventus Turin hat in der sechsten Runde den Sprung auf Platz eins der Serie A verpasst.

Juve musste sich am Sonntag vor eigenem Publikum gegen Bologna mit einem 1:1 begnügen und liegt damit einen Punkt hinter Sampdoria, das am Samstag Inter Mailand mit einem 1:0-Erfolg im direkten Duell von der Spitze stürzte. Trezeguet brachte die Turiner zwar in der 24. Minute in Führung, Adailton gelang aber in der Nachspielzeit der Ausgleich für die Gäste.

Weiterhin nicht richtig in Fahrt kommt Basels Europa-League-Gegner AS Roma. Bei Catania sicherte Daniele De Rossi den Römern mit seinem Treffer in der 92. Minute immerhin noch einen Punkt.

Auch die AC Milan musste wieder ein enttäuschendes Resultat hinnehmen. Vier Tage nach dem 0:1 in Udine spielten die Mailänder in der 6. Runde daheim gegen den Aufsteiger Bari nur 0:0. Der Rückstand auf Sampdoria wuchs damit auf sieben Punkte an. Sorgen bereitet Milan-Trainer Leonardo vor dem Champions-League-Heimspiel gegen den FC Zürich am Mittwoch vor allem die Offensive. Bei den drei Auftritten im San Siro in dieser Saison gelang Andrea Pirlo und Co. nur ein Treffer.

Kurztelegramme der Spiele vom Sonntag.

Catania - AS Roma 1:1 (1:0). - Tore: 22. Morimoto 1:0. 92. De Rossi 1:1.

Chievo - Atalanta 1:1 (0:0). - Tore: 72. Tiribocchi 0:1. 77. Pellisier 1:1. - Bemerkungen: Chievo ohne Grippo (nicht im Aufgebot).

Juventus - Bologna 1:1 (1:0). Tore: 24. Trezeguet 1:0. 93. Adailton 1:1.

Lazio Rom - Palermo 1:1 (0:0). - Tore: 75. Cavani 0:1. 85. Zarate 1:1. - Bemerkungen: Lazio mit Lichtsteiner. Palermo ohne Morganella (nicht im Aufgebot).

Napoli - Siena 2:1 (0:0). - Tore: 49. Hamsik 1:0. 56. Maccarone 1:1. 64. Hamsik 2:1.

Parma - Cagliari 0:2 (0:1). - Tore: 8. Jeda 0:1. 58. Dessena 0:2. - Bemerkungen: Parma bis 67. mit Dzemaili.

Udinese - Genoa 2:0 (0:0). - Tore: 81. Di Natale 1:0. 88. Pepe 2:0. - Bemerkungen: Udinese mit Inler.

AC Milan - Bari 0:0.

Am Samstag spielten: Sampdoria Genua - Inter Mailand 1:0 (0:0).

Rangliste (je 6 Spiele): 1. Sampdoria Genua 15. 2. Juventus Turin 14. 3. Inter Mailand 13 (12:4). 4. Fiorentina 13 (7:4). 5. Udinese 11. 6. Genoa 10 (11:10). 7. Parma 10 (7:8). 8. Chievo Verona 8 (7:5). 9. AS Roma 8 (12:12). 10. Lazio Rom 8 (6:7). 11. AC Milan 8 (3:6). 12. Bari 7 (6:4). 13. Cagliari 7 (5:6). 14. Napoli 7 (8:11). 15. Palermo 6 (7:8). 16. Bologna 6 (4:5). 17. Siena 4. 18. Catania 3. 19. Atalanta Bergamo 2 (2:8). 20. Livorno 2 (1:8).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch