Zum Hauptinhalt springen

Jonas Hiller mit siebtem Saisonsieg

Jonas Hiller feierte mit den Anaheim Ducks den siebten Saisonsieg.

Das viertschlechteste Team der NHL setzte sich daheim gegen Tampa Bay Lightning nach Verlängerung mit 4:3 durch, nachdem es einen 3:0-Vorsprung verspielt hatte. Nach dem dritten Treffer der Gastgeber konnte Tampa Bay innerhalb von 49 Sekunden auf 2:3 verkürzen. Der ehemalige NLA-Spieler Martin St. Louis bezwang Hiller im Schlussdrittel ein drittes Mal, bevor Verteidiger Scott Niedermayer nach 52 Overtime-Sekunden den Sieg von Anaheim sicherte.

Hiller, der bei allen Saisonerfolgen seines Teams im Tor stand, parierte 21 Schüsse.

Die weiteren Resultate aus der Nacht zum Freitag: Carolina Hurricanes - Toronto Maple Leafs 6:5 n.P. Atlanta Trashers - Boston Bruins 3:4 n.P. Ottawa Senators - Pittsburgh Penguins 6:2. St. Louis Blues - Phoenix Coyotes 3:2. Nashville Predators - New Jersey Devils 3:2 n.P. Dallas Stars - Columbus Blue Jackets 1:4. Calgaray Flames - Chicago Blackhawks 1:7.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch