Zum Hauptinhalt springen

Jean-Baptiste Grange erster Hallen-Europameister - Gini Vierter

Marc Gini fehlten bei den ersten Hallen-Europameisterschaften in Amnéville (Fr) sechs Hundertstel aufs Podest.

Der Slalom-Fahrer aus Bivio klassierte sich im vierten Rang. Er unterlag im kleinen Slalom-Final dem Italiener Manfred Mölgg. Im Achtelfinal hatte er sich noch gegen den Weltmeister Manfred Pranger durchgesetzt. Im Halbfinal verlor er gegen den Italiener Cristof Innerhofer, der sich dann die Silbermedaille sicherte. Gold ging an den Einheimischen Jean-Baptiste Grange. Markus Vogel verpasste die Finalrunden.

Bei den Frauen siegte die Slowakin Veronika Zuzulova. Sie setzte sich vor den beiden Französinnen Nastasia Noens und Marion Pellissier durch. Die Walliserin Rabea Grand und die junge Luzernerin Nadja Vogel scheiterten beide im Achtelfinal.

Amnéville (Fr). 1. Hallen-Europameisterschaften (Slalom). Männer: 1. Jean-Baptiste Grange (Fr). 2. Christof Innerhofer (It). 3. Manfred Mölgg (It). 4. Marc Gini (Sz). 5. Alexander Koll (Ö). 6. Thomas König (Ö). 7. Julien Lizeroux (Fr). 8. Thomas Fanara (Fr).

Final: Grange (34,54) s. Innerhofer (34,78). - 3./4. Platz: Mölgg (35,31) s. Gini (35,37). - Halbfinals: Grange (34,86) s. Mölgg (35,35). Innerhofer (34,92) s. Gini (35,35). - Viertelfinals: Grange (35,04) s. König (35,62). Mölgg s. Fanara aufrund der besseren FIS-Punkte (beide eingefädelt). Innerhofer (34,84) s. Lizeroux (out). Gini (34,87) s. Koll (35,16). - Achtelfinals: Gini (35,76) s. Manfred Pranger (Ö/35,88) - Ausgeschieden in der Qualifikation: Markus Vogel (Sz).

Frauen: 1. Veronika Zuzulova (Slk). 2. Nastasia Noens (Fr). 2. Marion Pellissier (Fr). 4. Denise Karbon (It). 5. Kathrin Zettel (Ö). 6. Claire Dautherives (Fr) und Sandrine Aubert (Fr). 8. Mireia Gutierrez (And).

Final: Zuzulova (37,20) s. Noens (38,21). - 3./4. Platz: Pellissier (37,91) s. Karbon (38,45). - Halbfinals: Zuzulova (36,79) s. Pellissier (37,52). Noens (38,22) s. Karbon (38,73). - Viertelfinals: Zuzulova (38,25) s. Aubert (38,56). Pellissier (37,82) s. Dautherives (38,56). Karbon (38,47) s. Gutierrez (38,66). Noens (38,07) s. Zettel (38,53). - Achtelfinals: Aubert (38,72) s. Nadja Vogel (Sz/38,90). Karbon (38,58) s. Rabea Grand (Sz/39,51). -- Ausgeschieden in der Qualifikation: Marianne Abderhalden (Sz), Aita Camastral (Sz), Jessica Pünchera (Sz), Denise Feierabend (Sz) und Miriam Gmür (Sz).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch