Zum Hauptinhalt springen

Wer übernimmt beim SCB das Kommando?

An die Verpflichtung eines Trainers ist beim SC Bern zurzeit nicht zu denken. Dem Sportchef Alex Chatelain sind wegen des Corona-Virus die Hände gebunden. Auch seine Zukunft ist in der Schwebe.

Alex Chatelain und der SC Bern: Gemeinsam oder getrennt in die Zukunft?
Alex Chatelain und der SC Bern: Gemeinsam oder getrennt in die Zukunft?
Beat Mathys

Es war der 1. März, Bern erlebte ein Geisterspiel in Lausanne und einen Albtraum: Playoff verpasst. Am Tag nach dem Waterloo zeigte sich SCB-Geschäftsführer Marc Lüthi wortkarg. Ein Gesprächsfetzen:

Sind Sie enttäuscht darüber, wie wenig Spieler Verantwortung übernahmen? – Darüber können wir in vier Wochen sprechen. – Und über Hans Kossmanns Zukunft? – Ebenfalls. – Hat er eine Chance auf Weiterbeschäftigung? – Wir schliessen nichts aus. Wir können nichts versprechen. – Gibt es nächste Saison einen neu aufgestellten SCB? – Darüber kann und will ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sprechen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.