Zum Hauptinhalt springen

Vorbereiten auf den Angriff

Ex-SCB-Spieler Joël Vermin versucht sich in Nordamerika einen Namen zu machen. Das ist kein 
einfaches Unterfangen.

Noch spielt Joel Vermin (rechts) in der AHL bei Syracuse - zuletzt lief es ihm immer besser.
Noch spielt Joel Vermin (rechts) in der AHL bei Syracuse - zuletzt lief es ihm immer besser.
Keystone

Weihnachten weit weg von zu Hause? Kein Problem für Joël Vermin. Erstens war es keine neue Situation für den 22-Jährigen, der seit dieser Saison in der AHL bei Syracuse Crunch spielt. Er kannte sie von den WM-Teilnahmen mit der U-20, die stets über die Festtage in Übersee stattfinden. Und zweitens reiste dieses Jahr seine Familie an, um die Feiertage mit dem Sohnemann zu verbringen, ebenso dessen Freundin. Man traf sich in New York City, verbrachte später auch noch ein paar Tage «zu Hause» bei Vermin in Syracuse, ­einer Stadt mit knapp 150 000 Einwohnern, gut vier Autostunden nördlich von New York City gelegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.