Zum Hauptinhalt springen

Verlängerung in der Davoser Nacht

Der Spengler-Cup lockt auch Partyvolk und Prominente an – ein Besuch an der pulsierenden Promenade.

Motzte den Pöstli-Club auf: Partymacher Seigi Sterkoudis.
Motzte den Pöstli-Club auf: Partymacher Seigi Sterkoudis.
Keystone

Es ist kurz vor 22.30 Uhr in der eiskalten Davoser Nacht. Das Team Canada hat an diesem Abend Spartak Moskau 6:1 besiegt, doch die Party ist noch längst nicht vorbei. Viele strömen jetzt noch ins Fanzelt, sie singen, trinken, schaukeln und torkeln. Je später die Stunde, desto höher der Alkoholpegel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.