Zum Hauptinhalt springen

«Solche Spiele müssen wir
 bald gewinnen»

Mit der 2:5-Niederlage gegen die ZSC Lions verabschiedeten sich die Bieler ehrenvoll aus dem Playoff. Das reicht ihnen längst nicht mehr.

Goalie Simon Rytz ärgerte sich über Biels schlechteste Leistung der Serie.
Goalie Simon Rytz ärgerte sich über Biels schlechteste Leistung der Serie.
Keystone

Dieses Mal gaben die Bieler nicht die ­zufriedenen Verlierer. Als sie vor zwei Jahren die siebte Partie im Playoff-Viertelfinal gegen Freiburg verloren, wurden sie von den Siegern mit Lob überhäuft. Und die Seeländer waren stolz auf ihre ehrenvolle Niederlage. Am Samstag nach dem 2:5 gegen die ZSC ­Lions feierten die mitgereisten Anhänger sich und die Spieler noch lange nach Spielschluss, aber denen war gar nicht so sehr danach zumute. Sie wussten: Dieses Mal waren sie ziemlich nahe dran ­gewesen an der grossen Überraschung. Natürlich hatten die Zürcher die entscheidende Partie hochverdient gewonnen, sie waren schneller, präziser und routinierter gewesen. Aber die Bieler haderten vor allem mit ihrer eigenen Leistung, der «schlechtesten der ganzen Serie», wie Torhüter Simon Rytz feststellte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.