Zum Hauptinhalt springen

«Sie regeln das selbst»

Die Mannschaft von Lars Leuenberger funktioniert. Und bleibt fokussiert – trotz Euphorie und nervenden Spielunterbrechungen.

Konzentriert bleiben: Martin Plüss und Tristan Scherwey.
Konzentriert bleiben: Martin Plüss und Tristan Scherwey.
Keystone

Drei ganz verschiedene Spiele hat Lars Leuenberger in diesem Final bisher gesehen. Wenig disziplinierte Berner beim Finalauftakt, SCB-Dominanz in der zweiten Begegnung und dann die Donnerstagnacht, die ein Kampf und Krampf auf allen Ebenen war. Bis zur Verlängerung, wo die Berner Dominanz wieder da war und Tristan Scherwey seine Mannschaft mit dem Gamewinner bereits zum zweiten Mal in der Verlängerung erlöste.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.