Zum Hauptinhalt springen

SCB: Scherwey verlängert bis Vertrag bis 2020

Der SC Bern bindet ein Talent langfristig an sich. Tristan Scherwey verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2020.

Tristan Scherwey bleibt dem SCB erhalten. Der im Frühling 2015 auslaufende Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert.
Tristan Scherwey bleibt dem SCB erhalten. Der im Frühling 2015 auslaufende Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert.
Thomas Reufer

Der 23-jährige Flügelstürmer, der bereits im Novizen-Team des Berner Vereins gespielt hat, bleibt dem SCB treu. Der im Frühling 2015 auslaufende Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert.

Bereits in der Saison 09/10 fasste der damals 18-jährige Fuss in der ersten Mannschaft. Inzwischen kann Scherwey auf 294 NLA-Spiele und 78 Skorerppunkte (34 Tore und 44 Assists) zurückblicken. In einer Medienmitteilung lässt der SCB wissen, dass der Wert von Scherwey nicht nur an den Skorerpunkten gemessen werden kann, «sondern ebenso an seiner Hartnäckigkeit und mustergültigen Einstellung».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch