Zum Hauptinhalt springen

SCB: Roche bleibt - Kobach zu den SCL Tigers

Der SC Bern hat den Vertrag mit dem kanadischen Verteidiger Travis Roche um drei Jahre bis und mit Saison 2011/12 verlängert.

Volltreffer: Travis Roche (hier gegen Klotens Sven Lindemann) wird sich auch in den nächsten drei Saisons für den SC Bern einsetzen.
Volltreffer: Travis Roche (hier gegen Klotens Sven Lindemann) wird sich auch in den nächsten drei Saisons für den SC Bern einsetzen.
Keystone

Der 30-jährige Travis Roche hat in seinen bisher 16 Meisterschaftsspielen für den SCB 16 Punkte gebucht. Der im Frühjahr engagierte Roche ist mit sieben Toren und neun Assists hinter dem Finnen Petteri Nummelin vom HC Lugano derzeit der statistisch zweitbeste Verteidiger in der höchsten Spielklasse.

Mit Reto Kobach wird ein anderer Verteidiger per sofort an die SCL Tigers ausgeliehen. Der SCB hat jederzeit das Recht, den 28-Jährigen zurückzuholen. Der SCB und die SCL Tigers haben vereinbart, dass Kobach in Derbies gegen den SCB nicht zum Einsatz kommen darf. Für Kobach hatte es im Team von John van Boxmeer keinen Platz mehr gehabt, nachdem Thomas Ziegler zum Verteidiger umfunktioniert worden war. Der gelernte Stürmer hatte am Samstag gegen den HC Davos das 3:2-Sigestor erzielt. Die SCL Tigers reagierten mit der Verpflichtung Kobachs auf die verletzunsbedingten Ausfälle der Verteidiger Eric Blum und Alan Tallarini.

Bei der Untersuchung von Patrick Bärtschi, der gegen den HCD von einem Schuss an der Hand getroffen worden war, wurde ein Fingerbruch diagnostiziert. Der Nationalstürmer muss heute operiert werden und wird mehrere Wochen ausfallen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch