Zum Hauptinhalt springen

SCB - Kloten: Bern ohne Probleme

Dank einem Doppelschlag kurz vor der zweiten Drittelpause beendete Bern die vier Spiele dauernde Siegesserie der Kloten Flyers. Das Team von John Van Boxmeer gewann zu Hause 3:1.

Souverän: Der Berner Trevor Meier bezwingt Klotens Torhüter Ronnie Rüeger.
Souverän: Der Berner Trevor Meier bezwingt Klotens Torhüter Ronnie Rüeger.
Keystone

Nach dem 1:0 durch Trevor Meier in der 8. Minute kontrollierten die Berner die Klotener, ohne an ihre Grenzen gehen zu müssen. Als Travis Roche (39.) in doppelter und Christian Dubé eine Sekunde vor der zweiten Pausensirene in einfacher Überzahl auf 3:0 erhöhten, gab es über den Ausgang der Partie keinen Zweifel mehr. Daran änderte auch der Anschlusstreffer der Zürcher Unterländer durch Tommi Santala (44.) nichts mehr. Den ersten Assist zu Santalas Treffer gab Kimmo Rintanen, der damit auch im sechsten Saisonspiel mindestens einen Skorerpunkt erzielte und nun bereits bei elf Zählern angelangt ist.

si/cal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch